Die Glocken bleiben stumm

Am 9. Mai hat der Statiker Albrecht eine erneute Prüfung der Balken der Epteröder Kirche durchgeführt.

Dabei wurde schnell klar, dass die Schädigung in den letzten Jahren weiter fortgeschritten ist. Als erste Maßnahme musste das Geläut stillgelegt werden. Außerdem muss als weitere Notmaßnahme eine „Zange“ durch das Kirchenschiff geführt werden. Damit wird verhindert, dass sich die Balken weiterhin nach außen verschieben.

Ernst Goebel