Die Konfirmaden besuchen den Hess. Lichtenau e.V.

Neben Besuchen anderer diakonischen Einrichtungen besuchen die Konfirmandinnen und Konfirmanden auch einen Nachmittag Lichtenau e. V. Sie erfahren über die Geschichte des Hauses, über den ganzheitlichen Therapieansatzes
der Einrichtung (Heilung an Seele und Körper), Treffen einen Menschen der aus seiner Aufenthaltszeit in Lichtenau e. V. berichtet und zum Ende lernen sie sich noch im Rollstuhl fortzubewegen und zu spielen – immer ein Knalleffekt, der den Jugendlichen jedoch zeigt, dass auch im Rollstuhl noch Sport und Bewegung sehr wohl möglich ist.

 Danke an das Team in Lichtenau e. V., die uns dort so vorsorglich eingeführt haben

Jörn Jakob Klinge