Weltgebetstag 2021

Im Jahr 2021 wurde wieder eine Veranstaltung von den Frauen unserer Kichengemeinden gestaltet. Alles war anders! Wo in den vergangenen Jahren das gemeinsame Singen, Beten und Essen wichtig war, war die diesjährige Veranstaltung komplett anders gestaltet. In der Stadtkirche waren 8 Stationen aufgebaut, an denen man sich informieren konnte, es wurde zum Nachdenken eingeladen, zum Gebet, ja es gab sogar kleine Geschenke zum Mitnehmen.
Wenn man alle liebevoll gestalteten Stationen besucht hatte, wußte man eine Menge über das Leben der Frauen in Vanuatu, ihrem schweren, von Naturgewalten geprägten Leben. Aber auch von ihrer großen Dankbarkeit.
So war die Frage natürlich: Wofür bin ich dankbar? Worauf gründe ich mein Leben?